€ 31,49

Black Market Music (2019 Reissue, LP)

Vinyl

Erscheint am 31.05.2019

3 weitere Versionen verfügbar
vergriffen

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Placebo
 
Genre Pop, Rock
Inhalt LP
Erscheint 31.05.2019
Edition 2019 Reissue
 

Tracks

1.
Taste In Men
4:15
2.
Days Before You Came
2:33
3.
Special K
3:52
4.
Spite & Malice
3:37
5.
Passive Aggressive
5:24
6.
Black- Eyed
3:48
7.
Blue American
3:31
8.
Slave To The Wage
4:07
9.
Commercial For Levi
2:21
10.
Haemoglobin
3:46
11.
Narcoleptic
4:22
12.
Peeping Tom
14:10

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • und ich warte

    Am 25. April 2007 von walk some in my shoes and tell me that i'm... geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    immerno druf, das placebo wenigschtens annähernd a black market music anechömed!glaub aber nümm so würklich dra...halt,das tönt jetzt negativ-sölls aber nöd!das isch ganz eifach logisch will das album für mich eis vo dä gröschte pop-meischterwerk i dä gschicht vo dä pop-musig isch!eifach genial au nach 6 jahr regelmässigem lose!

  • 25.4.07

    Am 25. April 2007 von take 2 placebos than you can call me lame geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • meisterwerk!

    Am 08. Februar 2005 von ste geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nebst sleeping with ghosts das beste. placebo scheinen sich kontinuierlich zu steigern. so wie mein appetit auf meeeeehr ...

  • senf dazu?

    Am 11. Juni 2004 von BerlinChair geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    eine cd, ein lebensgefühl.
    und dazu viel zu viele zigaretten.
    danke dafür.

  • LOVE IT!

    Am 24. Dezember 2003 von Stinker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    i lieb placebo. eifach dä geilscht sound!!

  • yes

    Am 12. September 2003 von gandalf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ganz deiner meinung, lukin. black market music ist ganz gross.

  • Keinen blassen Schimmer

    Am 27. April 2003 von Lukin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eins der geilsten Alben, welches wohl jemals über irgendwelche kommerzielen Plattenfirmen vertrieben worden ist.

  • hui!

    Am 02. Februar 2003 von Luthien geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    s beschte placebo album bis etz.
    si chömed im mai uf züri und schtelled ihres vierte album vor, also uf kein fall verpasse!

  • Black Market Music

    Am 10. Dezember 2002 von Zanner Rahel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Absolut geile CD !!! Lohnt sich wirklich diese zu kaufen. Sehr spezielle und abwechslungsreiche Musik! Eifach genial!

  • Am 19. Juni 2002 von ?????? geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hed öper e ahnig öb si das johr i d'schwiiz chömid??

  • Am 06. Mai 2002 von geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • tolle fortsetzung!

    Am 01. April 2002 von kejsa geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    eine rundum gelungene platte! bin erst auf placebo gestossen, als ich mal every me and every you im radio gehört hab. aber seitdem treuer, immer wieder faszinierter fan. je länger man die cd hat, desto besser gefällt sie einem. fazit: WUUUUUUNDERSCHÖN!!!
    ps: wann gibs was neues???

  • Was will man mehr?!

    Am 24. Februar 2002 von Scott Vega geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    "Wer Neu-Fan ist dem sei allerdings das Tränenmeer aus "without you I'm nothing" noch eher empfohlen -oder am Besten alle Beide, das werdet Ihr nie bereuen... NF 21.3.2001" da kann ich nur zustimmen, denn ich gehör genau zu dieser gruppe die sich zuerst das neue und dann erst das alte leisten konnten, doch ich bin nun völlig süchtig nach Placebo und kanns kaum mehr erwarten bis sie wieder auf tour in die schweiz kommen.! einfach klasse newwavepunkrock!

  • Weltklasse Album

    Am 03. Jänner 2002 von radair2002 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Starke songtexte von geilen riffs und dampfendeden bässen und drums untermalt. was vom allerfeinsten.

  • Geil!!

    Am 04. Mai 2001 von Narcoleptic geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ausser 2-3 Liedern,ein echter Hammer.Man muss sie einfach kaufen,denn es gibt nichts Schöneres als sich den ganzen Tag mit dieser Musik zuzudröhnen!! Also echt die beste CD die es für mich gibt!!

  • Danke

    Am 15. April 2001 von P. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich möchte diese Gelegenheit nutzen sowohl der Band als auch den Organisatoren des Openairs in St. Gallen zu danken. Ich danke Placebo dafür, dass Sie wieder eine so sagenhafte Platte für uns gemacht haben und das sie die Einladung des Openairs angenommen haben. Placebo ist die beste Band die dieses Jahr am Openair erscheint, und einer der besten die je erschienen ist. Wir freuen uns jetzt schon auf die einzigartige Stimme von Molko, die erstklassigen Melodien die sowohl rocken als beruhigen, die einem Gänsehaut beschert und es einem den Rücken kalt hinunterläuft. Prädikat: UNVERKENNBAR GENIAL

  • Am 20. März 2001 von NF geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Go get some go again! Placebo scheitern auch auf Ihrem Höhepunkt nicht. Dieses Album ist wohl als "best of" zu verstehen,neue Ansätze entdeckt man selten, dafür fallen sie dann richtig ins Gewicht (etwa die Rap Einlage, oder die verzerrten "New waverhytmen")und lassen die Zeit nur so dahinsegeln. Wer Neu-Fan ist dem sei allerdings das Tränenmeer aus "without you I'm nothing" noch eher empfohlen -oder am Besten alle Beide, das werdet Ihr nie bereuen...göttliche Tunten das

  • cool

    Am 12. März 2001 von jess geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    special-k. sogar ein song darüber. hoffentlich sind sie nach diesem album mal headliner am nächsten reading rock festival.

  • Super

    Am 09. Februar 2001 von MIchael Lacher ([email protected]) geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    DIese Platte ist wirklich ein Meisterwerk. Song Nr. 3,5 etc. Leider hat kleine Ausrutscher wie Nr. 4 drin. Für mich unverständlich aber trotzdem diese Platte muss man unbedingt kaufen. Wieder mal etwas neues erfrischendes! (die Stimme)

  • That's it!

    Am 27. Dezember 2000 von Trinity geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Platte muss man haben! Einfach super das TSück!

  • swetting

    Am 27. November 2000 von velveone geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wieso wurde ich erst jetzt auf diese Band aufmerksam? ,-) irgendwie komisch... *velviedasistiwedermalunerklärlichfürdichwas?*

  • Sensationell

    Am 16. November 2000 von Elan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das ist das zweite Album von Placebo das ich besitze. Black Market Music ist einfach spitze!!!
    Schöne Balladen, punkiger Wave, alles was das Gitarrenherz so liebt!

  • wo ist das unzähmbare geblieben?

    Am 18. Oktober 2000 von bianca geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nun ja, das album ist nicht schlecht, aber mir sind eindeutig zu viele balladen vorhanden. die einigen rockigen stücke sind gut...aber leider nicht in der überzahl.

  • Wirklich stark

    Am 13. Oktober 2000 von SCHE geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Habe Placebo im Spaetsommer in Avenches gesehen und erwartete voller Vorfreude das neue Album... Es reiht sich nahtlos (vielleicht, ok, etwas zu nahtlos) in die Reihe seiner Vorgaenger ein. (und kommt zudem passend zur trueben Jahreszeit.) Nach meiner Meinung ein wirklich starkes Werk und für alle Placebo-Fans ein MUST.

  • Nichts Neues

    Am 13. Oktober 2000 von F.S. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer die ersten 2 Alben besitzt, muss dieses hier nicht zwangsläufig auch noch haben. Black Market Music ist beileibe kein schlechtes Album, aber mir scheint, als ob die Jungs hier auf Nummer sicher gehen wollten...

  • Am 12. Oktober 2000 von h. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das beste album der band bisher, und die beiden ersten waren ja auch ziemlich gut. traumhafte melodien und eine eigenständige stimme.

  • passive agressive

    Am 10. Oktober 2000 von lion-king geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieses stück alleine macht den kauf dieser cd wert !

  • Faszinierender Mix aus Wave, Punk und Pop.

    Am 09. Oktober 2000 von [email protected],CeDe Shop geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Fast ein Jahr lang haben sich Placebo von der Oeffentlichkeit abgeschottet. Ein notwendiges Ausklinken, das sich ausbezahlt hat. Mit ?Black Market Music? ist der Band rund um den enigmatischen Sänger Brian Molko ein bewegendes Stück Rockmusik gelungen, das vor Energie sprüht, aber auch Subtilitäten nicht ausser acht lässt. Mit der Britpop-Einheitsmasse hatten Placebo noch nie allzu viel gemeinsam, das gilt auch für ?Black Market Music?. Powerpop mit punkig-wavigen Untertönen dominiert, der irgendwie an die frühen 80er Jahre erinnert. Natürlich dürfen auch psychedelisch angehauchte Balladen nicht fehlen. Aber auch die eingängigeren Momente von Radiohead könnten für dieses Album Pate gestanden haben. Wenn Placebo die Party war und Without You I?m Nothing der darauffolgende Kater, dann ist diese Platte der definitive Energieschub, erklärt ein englisches Magazin. Und so ganz Unrecht haben sie mit diesem Statement gewiss nicht. Von A-Z faszinierend. (Rolf 10/00)

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.