Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
bisher EUR 24,49 EUR 19,99
Sofort lieferbar
Dieser Artikel ist sofort lieferbar. Bestellungen vor 16 Uhr versenden wir noch am selben Tag (ohne SA, SO und Feiertage). Tonträger und Filme versenden wir auch am Samstag.
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
TIPP Blu-ray

American Psycho (2000)

(Limited Edition, Steelbook, Blu-ray + DVD)

Deutsch
Schauspieler Christian Bale, Jared Leto, Justin Theroux, Reese Witherspoon, Willem Dafoe, Chloë Sevigny, Josh Lucas, Samantha Mathis, Matt Ross
Regisseur Mary Harron
Label Koch Media Home Entertainment
 
Genre Drama
Krimi
Inhalt Blu-ray + DVD
FSK / Rating ab 16 Jahren
Erschienen 26.07.2018
Edition Limited Edition, Steelbook
Ton Deutsch (DTS-HD Master/High 5.1), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch
Extras Entfallene Szenen, Behind the scenes, Dokumentationen, Interviews, Trailer, Audiokommentar, Fotogalerie
Laufzeit 102 Minuten
Bildformat 16/9, 1.35:1
Produktionsjahr 2000
Originaltitel American Psycho
Ländercode
Ländercode B
Blu-ray Europa (einschließlich Grönland und französische Überseegebiete, ohne den europäischen Teil Russlands), Naher Osten, Afrika, Ozeanien, Australien
 
Kundenbewertung 4 (38)

Ein eiskalter Yuppie auf einem mörderischen Trip: Patrick Bateman (Christian Bale) hat im New York der 80er alles: Geld, gutes Aussehen, jeden erdenklichen Luxus... und einen unstillbaren Hass auf sein Umfeld. Diesen kompensiert er mit sadistischen Morden an jungen Frauen, für die ihm bald schon die Polizei auf der Spur ist. Aber Schein und Sein liegen nahe beieinander in der trügerischen Welt des Yuppie-Killers, dessen Realität schon bald auf äusserst tönernen Füssen steht.

Mit ihrer kongenialen Adaption des umstrittenen Kultromans von Bret Easton Ellis ist Mary Hannon ein grosser Wurf gelungen. Als mit Christian Bale perfekt besetzte Satire umschifft ihr "American Psycho" allzu kontroverse Untiefen ohne dem Stoff seine vernichtende Schärfe zu nehmen. Mit der Mediabook-Edition bringt Koch Films erstmals die ungeschnittene Fassung des Films in den Handel, ergänzt um aufschlussreiches Bonusmaterial.

Limitiert auf 3000 Stück

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Soul Provider vom 15. Jänner 2017

    Sehr gutter Streifen

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist in meiner Top 10 Liste. Aber gewisse Sachen stören mich ein wenig am Film. Dennoch sehr gut gespielt und eine sehr gute, dramatische Story.

  • von slash vom 19. Oktober 2013

    Du da unten

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Du verstehst gar nichts. Kauf dir was anderes.
    Dieser ist und bleibt eine Filmklasse für sich.
    Super sache. Bale in Topform wie immer

  • von bifi vom 31. März 2012

    bescheuert

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Schauspieler ist gut .....
    aber der Film ist schlecht und überzogen .
    Dafür ist das Geld zu Schade .

  • von Exitus vom 24. Februar 2011

    Buch-Film

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bin jetzt gerade dabei das Buch zu lesen. (Habe zuerst Lunar Park von B.E.Ellis gelesen)
    Der Film ist super gemacht aber im wesentlichen nicht mit der Romanvorlage vergleichbar.

    Ich hätte mir keinen anderen vorstellen können als Bale. Tolle Leistung

  • von JJ vom 14. Jänner 2010

    hammer

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einer der besten filme mit bale. er spielt seine Rolle perfekt. unbedingt anschauen!

  • von Alert vom 22. September 2009

    Gut gemacht

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Buch ist um einiges krasser als der Movie. Die Mordszenen werden ausführlicher (fast zu ausführlich) beschrieben, während diese im Film geschnitten sind. Zudem fehlen einige Gedankengänge, z.B. wird das Verhältnis zwischen Bateman und Jean zu wenig aufgegriffen. Einige Schlüsselszenen fehlen im Film gar ganz und die falsche Reihenfolge der Szenen bringt einiges durcheinander. Dennoch denke ich, dass man den Film kaum besser hätte hinkriegen konnte. Komisch ist, dass man im Film die Namen teilweise abänderte; aus Paul Owen wurde Paul Allen und aus Timothy Price wurde Timothy Bryce. Wozu das gut sein soll, ist mir schleierhaft....

  • von Ashley vom 01. April 2009

    Gut

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es ist klar, dass das Buch nicht 1:1 übertragen werden kann. Alles in allem finde ich den Film gelungen.

  • von reom vom 18. Februar 2009

    Genial

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Geniale Umsetzung der Botschaft das Konsum, Oberflächlichkeit und Gier uns eines Tages denn Kopf kosten werden..

  • von Patrick Bateman vom 08. September 2005

    Luschtig

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dä film isch too cool gsi.

  • von Chregu vom 13. Juni 2005

    Geht in Ordnung

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Buch ist um Welten perverser und härter aber unter dem Aspekt betrachtet das hier ein Film für das grosse Publikum realisiert werden musste wurde glaube ich für den Film fast das Optimum herausgeholt aus dem Stoff. Es geht hier nicht um vordergründige Effekte und möglichst viel Blut. Vielmehr geht es um die Darstellung des amerikanischen Traums aus der Sicht eines völlig kranken Psychopathen. Das ist meiner Meinung nach glänzend gelungen und Bale gibt einen grossartigen Patrick Bateman ab. Sehenswert!

  • von Stanza vom 06. Juni 2005

    schwach

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    natürlich kann man das geniale buch von bret easton ellis so wie es geschrieben ist nicht einfach in dieser art umsetzen. der film würde natürlich viel zu krank, zu pervers und zu brutal. dass es allerdings so eine lasche und harmlose verfilmung werden muss steht auch nirgends geschrieben.

  • von I'm as fake as wedding cake vom 11. März 2005

    Geil!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Super Film, einfach nur grandios! Unbedingt schauen, lohnt sich.

  • von Muffel vom 09. März 2005

    Super duper

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hervorragende Umsetzig, dä Bale isch ja eifach grandios. Cool.

  • von ha! vom 10. Jänner 2005

    more rules of attraction

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    habe zunächst das buch gelesen, was absolut genial ist. der kontrast zwischen sein und schein wird im buch natürlich präziser, realistischer und brutaler wiedergegeben. dennoch überzeugt der film durch die hervorragenden schauspieler und seine gute auswahl der szenen. der American Psycho spiegelt treffend unseren zeitgeist wieder, indem er die zerstörerische kraft der oberflächlichkeit unserer gesellschaft zeigt.

  • von Jojo vom 03. Dezember 2004

    Psycho

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Selten jemanden gesehen dem ich den Psacho so abgenommen hab!Was für Genre-Liebhaber!

  • von Eddie S. vom 11. November 2004

    An Almajo

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hab den Film eben erst bestellt. Kritik folgt. Aber: Lieber Almajo, so sehr ich (meistens) Deine Meinung schätze: Deinen Kommentar zu den 80ern finde ich ziemlich einseitig und daneben. Natürlich, aalglatte Schicki-Mickis gab's in diesem Jahrzehnt zu hauf. Aber die 80er waren meiner Meinung nach immer noch besser, menschlicher, ehrlicher und sympathischer als die 90er oder das hier und heute!!! Also hätte ich ne Zeitmaschine, ich wär sofort in diese Richtung unterwegs (und nein, bin keine Yuppie. Eher das pure Gegenteil ;-)

  • von hardisc vom 10. Mai 2004

    bad !!!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Unglaublich dass man ein Buch so mies verfilmen kann. Schade...

  • von jojo vom 21. Jänner 2004

    hammer film und ersch no fonerä frau:)

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    geniali bilder hammer gspelt und dezue no ebitz bluet..kultig

  • von Almajo vom 29. Dezember 2003

    Was habt ihr denn erwartet...!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Immer diese Vergleiche Buch zu Film... Hmm... "Lord Of The Rings" hätte man auch ausführlicher gestalten können, aber da wär wohl niemand mehr ins Kino gegangen! Die Filme wären zu lang geworden. Ein Film muss sich nun mal aufs Wichtigste beschränken und kommt nun einmal nicht an das Buch heran. Buch und Film sind zwei verschiedene Paar Schuhe. So auch bei "American Psycho": Ja, der Streifen ist genial! Ja, er ist eine einzige Parodie auf die Ach-so-hippen 80er mit den aalglatten Schleimern in ihren Massanzügen! All diese Masslosigkeit, diese Ekzesse... Das alles hats gegeben, und gibts immer noch! Die 80er waren so. Und was die Gewalt anbelangt: Im Film kann man den "Schädelspalter" ruhig andeuten, das macht nix. Sonst wär das ein reiner Splatter-Film und das würde dem Buch nicht mehr gerecht. Wer mehr Details erfahren und Patrick Bateman besser kennenlernen (GRINS!) möchte, sollte die Romanvorlage von Bret Easton Ellis lesen! Hoffentlich rafft ihr dann auch die Szene am Schluss mit Batemans Anwalt, der ihm nicht glaubt. Wisst ihr, warum...?

  • von krItiKaToR vom 12. November 2003

    bale is bomb

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gestern zum ca. 3 mal geschaut, hammermässiger film. so wie ihr schreibt sollte ich das buch lesen was!?

    jedenfalls der film ist absoooluuut ggeil. könnte sogar ein blick ins leben eines rs-kumpel von mir sein... an dieser stelle: peez rain :)

    kaufen schauen geniessen!!

  • von Fresno vom 02. November 2003

    Katastrophe

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wenn man das geniale Buch gelesen hat glaubt man kaum dass daraus so ein lascher Film entstehen kann.

  • von scott vom 09. Oktober 2003

    hält vergleich nie stand

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gegen das buch eine riesenentäuschung (wie so oft)!

  • von jix vom 02. September 2003

    film ist nichts gegen das buch

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    im gegensatz zum brutalen buch wo exzessive gewalt als stilmittel eingesetzt wird, kommt die verfilmung mehr als harmlos daher. lieber das buch lesen wers noch nicht gemacht hat.

  • von gollum vom 05. August 2003

    überbewertet

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    klar, die geschichte ist durchaus intelligent, hat eine aussage und von mir aus auch tiefe. aber das macht ihn auch nicht besser. denn schon nach nach zwanzig minuten hat man das alles begriffen. nur kommt danach nix mehr neues dazu ausser weiteren noch blutigeren morden. und bale spielt für meinen geschmack etwas zu theatralisch. schade - verschenkt...

  • von karin dürst vom 14. Juli 2003

    american psycho

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Guter Einblick in den Abgrund der menschlichen Seele. Angsteinflössend und witzig zugleich.

  • von Dr. Dude vom 11. Mai 2003

    yeah

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich finde diesen film sehr gut und auch sehenswert. dieser film ist mal etwas anderes. der anfang ist der hammer als man sieht wie er am morgen aufsteht und sich fit macht.

  • von MPAA vom 08. Dezember 2002

    Leider nur R- Rated

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es fehlen gegenüber der unrated Version 20 Sekunden an Sexszenen.
    Der Film ist super (Kenne das Buch nicht).

  • von xXTreet vom 25. Oktober 2002

    Cool

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist cool. echt hipp, und die Dialouges sind voll tief! So was von geil, der film!

  • von Gianni vom 25. Oktober 2002

    genial

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • von Gianni vom 25. Oktober 2002

    genial!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist genial! Lest aber nach Möglichkeit das Buch vorher, es wird einiges erklärt. Und diejenigen, die den Film einfach als "krank" abstempeln, haben nichts, aber auch gar nichts verstanden!

  • von marcello vom 27. September 2002

    lausige Umsetzung

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    des genialen Buchs, dem dieses Schwachstromfilmchen in keiner Art und Weise gerecht wird. Leute die das Buch gelesen haben, sollten sich diesen Streifen auf keinen Fall antun!

  • von Gianni vom 25. September 2002

    Buch ist besser

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hei, lest das Buch, das ist ungleich witziger. Es hat Szenen, die im Film nicht vorkommen, die aber der totale Lacher sind.

  • von Fear vom 21. September 2002

    psychomania

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    extrem geiler film!!!!!!!!!

  • von ruKe vom 28. Mai 2002

    mies

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    'leicht' krank... das buch und der film

  • von Hi vom 13. April 2002

    Der Film ist sehr amüsant

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • von reto vom 17. November 2001

    nööööööööö

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich habe diesen film im kino gesehen und war masslos enttäuscht. ich kenne zwar das buch nicht, dem film jedoch fehlt jede tiefe und nachvollziehbarkeit...

  • von fuckZensur vom 25. Oktober 2001

    20 sekunden sind geschnitten

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die deutsche version basiert auf die us r-rated version. diese version ist um 20 sekunden bei einer sexszene geschnitten.
    ist zwar nicht viel, aber genau deshalb hätte man es drinnen lassen sollen.
    ungeschnitten ist die us unrated version. ausserdem hat sie ein besseres bildformat.

  • von jo jo vom 31. Dezember 2003

    cool!!!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    geile streiffä..loshtig,shön,bluetig,shr äg und phousig.usgezeichneti meshig!