Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
EUR 20,99
Lieferfrist2-3 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
Blu-ray

Wonder Wheel (2017)

Deutsch
Schauspieler Kate Winslet, Juno Temple, James Belushi, Justin Timberlake, Tony Sirico, Steve Schirripa, Jack Gore, Tommy Nohilly
Regisseur Woody Allen
Label Frenetic
 
Genre Drama
Inhalt Blu-ray
FSK / Rating ab 12 Jahren
Erschienen 14.06.2018
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1)
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte), Englisch (für Hörgeschädigte)
Extras Dokumentationen, Audiodeskription für Sehbehinderte
Laufzeit 101 Minuten
Bildformat 2.00:1, 16/9
Produktionsjahr 2017
Originaltitel Wonder Wheel
Ländercode
Ländercode B
Blu-ray Europa (einschließlich Grönland und französische Überseegebiete, ohne den europäischen Teil Russlands), Naher Osten, Afrika, Ozeanien, Australien
 
Kundenbewertung 4 (1)

Trailer

Der Rettungsschwimmer Mickey (Justin Timberlake), der in den Fünfzigern am Strand von Coney Island auf die vielen Badegäste aufpasst, wird dabei Zeuge einer irren Geschichte: Es geht um Ginny (Kate Winslet) und Humpty (Jim Belushi), die ein Ehepaar sind und die Jobs auf der Vergnügungsmeile nachgehen, um sich über Wasser zu halten. Als eines Tages Carolina (Juno Temple) auftaucht, wird ihr Leben gehörig auf den Kopf gestellt. Die junge Frau behauptet, die Tochter von Humpty zu sein, was an sich schon reichen würde, um den Haussegen mächtig schiefhängen zu lassen. Dummerweise hat sich Carolina aber auch noch auf üble Leute eingelassen – und ist nun auf der Flucht vor Gangstern, die ihr an den Kragen wollen. Denn Carolina weiss ein wenig zu gut über gewisse illegale Machenschaften Bescheid…

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Bibo vom 04. Juni 2018

    Wonder Wheel

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Un film sympa ! Quoi que... c’est pas l’adjectif qui correspond vraiment à ce film.
    Il se laisse regarder. Il est déprimant et amusant. C’est bien plus un drame qu’une comédie.
    Woody Allen crée une fois de plus des personnages intéressants, loufoques, déjanté…
    Plein de dialogues plutôt réussi.

    Je pensais que Kate Winslet se reposait sur ses lauriers et que ses talents d’actrice étaient en chute libre. Je me suis bien trompé : elle excelle toujours autant ! Incroyable dans ce rôle.
    James Belushi assez intéressant : il réagit la même chose quand sa fille arrive que quand elle disparaît. L’art de Woody Allen d’observer tous ces détails de la vue quotidienne.
    Et quelle fille ! En effet, Carolina est le personnage le plus pur, le plus sympa… et pourtant un vrai destin tragique.

    Un monde qui paraît sympa de l’extérieur… mais qu’est-ce qu’on peut vivre des vies de dépressifs à côté d’une fête foraine qui dure… qui dure…
    Un monde de mensonges, de cachoteries, dominé par l’alcool, entravé par de la pyromanie.
    Bref, un vrai cocktail explosif.

    Marrant que l’histoire se fait raconter au début parle maître-nageur, interprété par l’excellent artiste qu’est Justin Timberlake.

    Je suis pas toujours fan de Woody, mais ce film-ci m’a plutôt plu !