Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
bisher EUR 23,49 EUR 20,99
Sofort lieferbar
Dieser Artikel ist sofort lieferbar. Bestellungen vor 16 Uhr versenden wir noch am selben Tag (ohne SA, SO und Feiertage). Tonträger und Filme versenden wir auch am Samstag.
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
Blu-ray

Schneemann (2017)

Deutsch
Schauspieler Michael Fassbender, Rebecca Ferguson, Charlotte Gainsbourg, Val Kilmer, Jk Simmons, Chloë Sevigny, James D'Arcy, Jamie Clayton, Toby Jones
Regisseur Tomas Alfredson
Label Universal Pictures , Universal Pictures Germany GmbH
 
Genre Drama
Horror
Krimi
Inhalt Blu-ray
FSK / Rating ab 16 Jahren
Erschienen 15.02.2018
Ton Deutsch (DTS-HD 7.1), Englisch (DTS-HD 7.1), Französisch (DTS-HD 7.1), Italienisch (DTS-HD 7.1), Spanisch (DTS-HD 7.1)
Ton Deutsch (DTS-HD 7.1), Englisch (DTS-HD 7.1), Französisch (DTS-HD 7.1), Italienisch (DTS-HD 7.1), Spanisch (DTS-HD 7.1)
Untertitel Deutsch, Englisch (für Hörgeschädigte), Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Isländisch, Hindi, Schwedisch, Portugiesisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Arabisch
Untertitel Deutsch, Englisch (für Hörgeschädigte), Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Isländisch, Hindi, Schwedisch, Portugiesisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Arabisch
Extras Dokumentationen, Stuntaufnahmen
Extras Dokumentationen, Stuntaufnahmen
Laufzeit 119 Minuten
Laufzeit 119 Minuten
Bildformat 16/9, 1.85:1
Bildformat 16/9, 1.85:1
Produktionsjahr 2017
Produktionsjahr 2017
Originaltitel The Snowman
Originaltitel The Snowman
Ländercode
Ländercode B
Blu-ray Europa (einschließlich Grönland und französische Überseegebiete, ohne den europäischen Teil Russlands), Naher Osten, Afrika, Ozeanien, Australien
Ländercode
Ländercode B
Blu-ray Europa (einschließlich Grönland und französische Überseegebiete, ohne den europäischen Teil Russlands), Naher Osten, Afrika, Ozeanien, Australien
 
Kundenbewertung 2 (2)

Trailer

Es ist November in Oslo und der erste Schnee des Jahres ist bereits gefallen. Eine Frau namens Birte Becker kommt von der Arbeit nach Hause und lobt den Schneemann, den ihr Mann und ihr Sohn im Garten gebaut haben. Doch haben sie keinen Schneemann gebaut. Als die Familie dann wieder ins Haus zurückgeht und vom Wohnzimmerfenster aus den Schneemann begutachtet, bemerkt der Sohn, wie der Schneemann das Haus anstarrt. Und bei genauerer Betrachtung wird schnell klar, dass diese schwarzen Augen genau sie ansehen. Harry Hole, Hauptkommissar bei der Osloer Polizei, nimmt sich dieses Falles an und untersucht die Vorkommnisse um die ermordete Frau Becker. Daraufhin bekommt er einen anonymen Brief, der mit “The Snowman” unterschrieben ist. Bei seinen Ermittlungen findet Hole einen Zusammenhang zu anderen ungelösten Mordfällen, die allerdings schon weiter in der Zeit zurückliegen. Damals verschwanden ebenfalls verheiratete Frauen plötzlich spurlos, als der erste Schnee zu fallen begann und wurden später tot aufgefunden. Und nun treten weitere Fälle dieser Art auf. So auch eines Nachts, als Sylvia Pedersen sich in einem Wald ausserhalb von Oslo durch den Schnee kämpft. Sie rennt um ihr Leben. Sie weiss aber weder, wovor sie wegrennt noch weiss sie, was vor ihr liegt.

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von gismo007 vom 06. März 2018

    EINFACH NUR SCHLECHT

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was hat sich Fassbender nur dabei gedacht...
    In so einem Grottenschlechten C-Movie mit zu machen ? lausige Darsteller und Location. Spannung gleich Null. Hoffentlich driffte er nich wie N.Cage und Konsorte ab. Ach ja den einen Abdriffter haben wir ja hier. Das Ehemalige Walross V. Kilmer aus Top Gun. Er sieht leider sehr Krank aus. Und das meine ich wörtlich.

  • von Fox vom 18. März 2018

    Fox

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Diablement difficile d'innover dans ce genre. Trop de clichés notamment.