Beschreibung

Mehr lesen

Doug MacRay ist Bankräuber, aber aus anderem Holz geschnitzt als seine Kollegen. Im Gegensatz zu ihnen hatte Doug die Chance auf ein normales Leben. Stattdessen wurde er der Anführer einer Bande skrupelloser Bankräuber, die sich nehmen, was sie wollen. Doch dann verändert ein Überfall alles, bei dem Dougs Kumpel die Filialleiterin Claire Keesey als Geisel nimmt, alles. Schnell wird klar, dass die Frau mehr gesehen haben könnte, als dem Trupp lieb ist. Doug beschliesst, ihr unauffällig auf den Zahn zu fühlen. Er macht sich an Claire heran, die nicht ahnt, wer sich hinter der charmanten neuen Bekanntschaft in Wahrheit verbirgt. Als sich die beiden verlieben, muss Doug sich entscheiden: Welches Leben bedeutet ihm mehr, und hat er überhaupt eine Chance, neu anzufangen ?

Bonus:
- Die echten Menschen aus der Stadt ohne Gnade - Treffen Sie die wirklichen Menschen aus Charlestown
- Ben Affleck: Regisseur und Darsteller - Erfahren Sie mehr über den Oscar-gekrönten Filmemacher

Produktdetails

Schauspieler Ben Affleck, Jeremy Renner, Chris Cooper, Pete Postlethwaite, Blake Lively, Rebecca Hall, Jon Hamm
Regisseur Ben Affleck
Label Warner Home Video
 
Genre Drama
Thriller
Inhalt DVD
FSK / Rating ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 01.09.2011
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte), Englisch (für Hörgeschädigte), Spanisch, Schwedisch, Portugiesisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch
Laufzeit 120 Minuten
Bildformat 16/9, 2.40:1
Produktionsjahr 2010
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Perfekt nachgedoppelt

    Am 15. März 2013 von EmKay geschrieben.

    Charlestown ist ein Viertel von Boston, in dem angeblich die meisten Verbrecher aufwachsen. Diese Grundidee zieht sich The Town - Stadt ohne Gnade, der auf dem Roman Prince of Thieves von Chuck Hogan basiert, heran, um darauf die Geschichte eines Mannes zu erzählen, der eigentlich mehr aus seinem Leben machen könnte und schließlich auch will. Die Inszenierung von Ben Affleck präsentiert sich dabei als knallharter Thriller, der nicht wegsieht, aber auch als leise Liebesgeschichte, die sich ihren Platz im tristen Alltag sucht. Insgesamt ist The Town - Stadt ohne Gnade ein sehr gelungener Thriller mit tollen Schauspielern.

  • Superspannend

    Am 11. November 2012 von Dean geschrieben.

  • solide

    Am 01. Jänner 2012 von der dude, man geschrieben.

    Echt solide. Aber mit Heat sollte man das nicht vergleichen. Heat ist dann schon ne höhere Liga.

  • super

    Am 11. Oktober 2011 von filmfan geschrieben.

    schade das der film im kino so untergegangen ist! ich finde den film sehenswert! einer der besten action-fime 2010!
    GESCHMACK - SACHE :BEI JEDEM FILM!

  • überbewertet

    Am 04. September 2011 von Budo geschrieben.

    Langweilig, keine Chance gegen Heat.

  • Ich schreibe

    Am 06. August 2011 von Bagarotz geschrieben.

    Spannende Geschichte in zum Teil intensiven Bildern erzählt. Dazu bekommt man noch eine nette Liebesgeschichte und ein Familiendrama dazugeliefert, und wenn wie hier alles in einem fulminanten Showdown mündet bleiben keine Wünsche offen.

  • Gefällt ;-)

    Am 11. Juli 2011 von Mona geschrieben.

    Die Story ist nichts Neues, aber diesen Film muss man gesehen haben! keine Sekunde langweilig! Ausgezeichnet :-)

  • Gut

    Am 10. Juni 2011 von Cde geschrieben.

    Nichts wirklich neues aber sehenswert.

  • "die meisten menschen wollen,...

    Am 26. April 2011 von novid geschrieben.

    ... wenn sie am morgen aufstehen, ihr leben ändern, die wenigsten tuen es". das beste zitat des films. die handlung ist absehbar, alles schon mal dagewesen, dennoch sehr unterhaltsam und spannend...

  • Thriller mit Herzschmerz

    Am 27. März 2011 von Harry geschrieben.

    The Town ähnelt tatsächlich etwas dem Film "Heat", kommt aber nicht an dessen Spannung ran. Trotzdem ein sehenswerter Streifen der sich von vielen nichtssagenden Actionfilmen abhebt.

  • kaum der rede wert

    Am 24. Februar 2011 von ruben geschrieben.

    durchschnittsfilm von dem nichts hängenbleibt.

  • Einer der besten Filme 2010!

    Am 21. Februar 2011 von Pasc Storrer geschrieben.

    Dieser Film ist einer der besten, die ich im letzten Jahr im Kino gesehen habe. Spannung pur, wirkt nicht übertrieben und zudem hat man Platz für ordentlich Gefühle gelassen. Ein must see Movie!!

  • biederer Durchschnitt

    Am 21. Februar 2011 von Flanco geschrieben.

    ziemlich langatmig inszenierter Krimi mit Romanze. Alles schon gesehen, alles schon besser gesehen, wirklich nichts besonderes. Der Vergleich mit "Heat" ist lächerlich.

  • Heat?

    Am 19. Februar 2011 von Pat King geschrieben.

    Ich fühlte mich immer wieder an Heat erinnert, spannend, gute Schauspieler und dramatisch bis zum Schluss sowie eine ähnliche Story. Wieder einmal ein Film bei dem man nicht auf die Uhr schauen musste!

  • Toller Streifen

    Am 19. Februar 2011 von Phil geschrieben.

    Ich finde den Film ganz grosses Kino. Auch wenn die Story nicht neu sein mag so verleihen die Schauspieler dieses Streifen dem Movie Extraklasse. Der Film wirkt nie billig, ist spannend und einfühlsam. Der Zuschauer ist hin und her gerissen zwischen Gut und Böse, soll man jetzt mitfiebern oder nicht? Ben Affleck hat sehr gute Arbeit geleistet, ein Thriller ohne hirnloses Geballer mit einer guten Story und authentischen Actors.

  • so lala

    Am 16. Februar 2011 von roger z. geschrieben.

    wirklich nichts weltbewegendes. ein besserer fernsehfilm zum einmal anschauen.

  • Für Affleck....

    Am 11. Februar 2011 von Tangeroo geschrieben.

    nicht schlecht.......aber eben nur für Affleck-Verhältnisse

  • durchschnitt

    Am 11. Februar 2011 von cinox geschrieben.

    es braucht inzwischen schon verdammt wenig damit das volk begeistert ist. wenn dieses durchschnittliche filmchen dermassen begeistert sind die ansprüche eindeutig gesunken. wer hier parallelen mit heat zieht hat vom film wenig ahnung und nicht jeder schauspieler der anfängt regie zu führen muss zwangsläufig so begnadet sein wie clint eastwood.

  • I'll see you again ....

    Am 01. Februar 2011 von hastalavista geschrieben.

    Die Produktion enthält so ziemlich alles, welche den Zuseher nicht durch schier endlose Nebengeschichten einschlafen, oder auch nicht durch überflüssige Brutalität abstumpfen lässt. Es ist die richtige Balance, oder auch der Erzählrhythmus, der überzeugt. Fazit: "Heat" und "Boston Streets" enthalten Elemente, die bei der Ausführung möglicherweise als Inspirationsquelle dienten. Ansonsten ist es ein feiner Film, der durch überzeugende Darstellung, Location und dem Drehbuch überzeugt. Ich fand ihn deutlich besser als die im Vergleich zu den unterirdisch hirnlosen Action-Thriller-Neuerscheinungen der letzten Wochen.

  • the town

    Am 30. Jänner 2011 von coby geschrieben.

    eine bombe von einem film,einfach genia!!afleck wird immer wie besser!!!

  • total überbewertet

    Am 29. Jänner 2011 von McCauley geschrieben.

    Diesen Film nur ansatzweise mit Heat zu vergleichen zeugt von Unkenntnis. Town besitzt nicht 1/100 der Qualität von Heat - weder in Atmosphäre, Schauspieler, Musik, Kamera etc. etc. Aber zugegeben, er versucht wenigstens sich einiges vom Meisterwerk abzukupfern... vergebens. Ein Film zum einmal schauen, kann den Rummel nicht verstehen um dieses bescheidene Filmchen.

  • the town

    Am 26. Jänner 2011 von kratos geschrieben.

    gute unterhaltung aber noch lange kein meisterwerk . aber sicher der beste beitrag wo afleck mitgewirkt hat .

  • super

    Am 26. Jänner 2011 von yuca geschrieben.

    wie bei "good will hunting" ist die rolle ben affleck auf den leib gezimmert- weil bei gwh ben und matt das drehbuch geschrieben haben und hier hat gleich affleck selbst regie geführt. und wie bei gwh reisst einem die story und die charaktere und die dialoge rein.- es sit nur bedingt ein action-streifen, vorallem sicherlich ein drama. wobei ich seit gefährliche brandung niemehr so geile raum-szenen und schies_sereien gesehen habe! ich dachte schies_sereien und verfolgungsjagten könne man nicht mehr neu drehen, alles gesehen: das hier sind seit langem die geilsten raub-szenen in einem film.- stimmig. mitreissend! traurig. gute story, nah am leben (aus meiner sicht). mehr als sehenswert.

  • Charlestown

    Am 25. Jänner 2011 von ha! geschrieben.

    Solider und sehr spannend gemachter Actionfilm.

  • na ja

    Am 25. Jänner 2011 von drops geschrieben.

    nichts weltbewegendes, nichts was hängenbleibt. einer mehr, ansehen und vergessen.

  • Gute Unterhaltung

    Am 21. Jänner 2011 von Insider geschrieben.

    Gute Geschichte, gute Schauspieler, ganz ordentlicher und unterhaltsamer Streifen, aber schlussendlich fehlt irgendwie das gewisse etwas... Aber kann man sich sicher mal anschauen...

  • Prädikat MEISTERWERK

    Am 08. Jänner 2011 von Travis geschrieben.

    Diesen Film muss man einfach gesehen haben. Absolut sehenswert! Geniale Bilder, gute Story. Authentisch. Afleck wird immer wie besser als Regisseur. Kaufen!

  • "Ich geh' nicht wieder in den Knast..."

    Am 04. Jänner 2011 von Bambulaz geschrieben.

    Ja, hat was von Gone Baby Gone...das Milieu und z.T. die Bilder. Aber hier ist noch ein wenig von "Heat" dazugemischt worden. Auf jeden Fall sehenswert.

  • Korrektur

    Am 09. Oktober 2010 von Movieman geschrieben.

    Mein Fehler, sorry: Der Film kam schon am 23.09.10 in die CH-Kinos.

  • Gab mir viel zu denken

    Am 09. Oktober 2010 von Movieman geschrieben.

    Wem "Gone Baby Gone" gefallen hat wird diesen Film sicher auch mögen. Nachdem ich den Trailer gesehen hatte, wusste ich, THE TOWN muss ich mir ansehen! Er war echt, sau spannend! Gleich am ersten Tag als er im Kino lief, am Donnerstag den 7.10.10. Meiner Freundin hat er auch seht gut gefallen, doch ich war echt begeistert.

  • Charlestown

    Am 05. Oktober 2010 von kd geschrieben.

    Kein Meisterwerk. Wer jedoch irische Bankräuber auf Beutezug in Boston sehen möchte, soll sich diesen Film ansehen.

  • the town

    Am 26. Jänner 2011 von kratos geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    extended cut nur in o-ton . film ist gute unterhaltungskost nicht mehr nicht weniger . bild und o-ton sind sensationel .

  • WOW!

    Am 18. Jänner 2011 von PepeBroO geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einfach Klasse!

  • Prädikat MEISTERWERK

    Am 08. Jänner 2011 von Travis geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kaufen! Gucken! Staunen! Ein ganz grosser Film.

  • Vorfreude!

    Am 27. Dezember 2010 von travis geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Riesige Vorfreude! Ein Hammerfilm! Sehenswert ohne wenn und aber...

  • The town

    Am 14. Februar 2011 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Film sympa et assez réaliste sans tout le frou-frou hollywodien..

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.